Zum Inhalt springen
Flash SALE - 30% auf alle Betten. SEHE

Aneta Mielczarek - Innenarchitektin mit einer Leidenschaft für ...

Aneta Mielczarek, Gründerin des Designstudios Schlammig. Er hat eine ständige Liebesmoderne. Wie sie sagt, ist er leicht von Farben besessen. Sie begrüßte uns in einem alten Wohnungshaus in einem schönen Roma -Satinkleid in geometrischen Mustern von Aurelia.
Ihre Leidenschaft für Farben und Details ist eine Inspiration für jedes Projekt, das in ihrem Designstudio erstellt wird Schlammig.

 

Wir hatten ein Gespräch im Schlafzimmer (mit Mandarinen :), in dem unser ist Tisch Kaufen und Bett Engel Silber.
Nachdem ich Zeit mit Aneta verbracht habe, bemerkte ich als erstes Farben, die das schwerwiegendste Innenraum wiederbeleben können.

 

B.: Welcher Architekt hat Sie am meisten inspiriert?
Aneta: Architekt Ricardo Bofill und seine utopische postmoderne Architektur. Ich lebte in Spanien und besuchte eines seiner berühmtesten Gebäude - La Muralla Roja, und ich war sehr beeindruckt.

 

B.: Wie viel Aufenthalt in Spanien hat Ihre Weltraumwahrnehmung beeinflusst?

Aneta:Die südlichen Innenräume haben mehr Lack und Freiheit, sie sind nicht so studiert.

Sie sind bequem, so zu leben. Designer dort nähern sich nicht so ernst und reproduktiv, sondern mit größerer Fantasie und Freiheit.

Ich traf mich dort mit Kombination von Mustern und Farben, die ich mir vorher nicht wagen würde ... viel Stein, Marmor. Ich näherte mich diesen Materialien mit Reserve. Aber dort sah ich, dass die Innenräume mit ihrer Verwendung nicht aufgebläht werden müssen.

Traditionelle Materialien, die seit Jahren unerwartet bekannt sind. Es ist schön

 

 

B.: Was ist ein verantwortungsbewusstes Design für Sie?

Aneta:Wenn wir neue Produkte produzieren, bleibt natürlich ein Kohlenstoffpfad übrig. Die Frage ist, wie man so handelt, dass es so wenig wie möglich ist.
- Produktion und Materialien in der Region erhältlich, nicht blind nach Trends; Importieren wir mit unseren lokalen Produktionen Möbel aus exotischem Holz.

- lange Verwendung des Produkts zur Verwendung; Wenn wir bereits Rohstoff verwenden, lassen Sie die Möbel jahrelang dauern, lassen Sie die Qualität und das Design gut genug sein, damit nachfolgende Benutzer nicht nur, sondern auch verwenden möchten ...

- Wiederverwenden, Möbel, die erneuert, neu gestrichen werden können, so solide genug, um nachfolgenden Generationen zu dienen.

Es hat mich in der Marke Berke gefesselt. Ich schätze Unternehmen, die sich an solche Werte halten

 Aneta Mielczarek - Innenarchitektin mit einer Leidenschaft für


B.: Erzählen Sie uns von den Farben in Ihrem Schlafzimmer.

Aneta: Ich bin eine leichte Besessenheit von ihnen. Ich habe den Eindruck, dass ich mehr als andere unterscheidet;)
Wenn ich nach der perfekten Farbe für das Design in Farbvorlagen suche, fehlt mir oft etwas "..."


Ich habe immer Erdfarben und alle Grüntöne geliebt, je schmutziger und nicht offensichtlicher, umso interessanter. In den Innenräumen werde ich gerne verrückt und füge einen unerwarteten Akzent hinzu. Ich habe auch Verliebtheit mit einigen Farben, solchen temporären Angelegenheiten oder längeren Lieben, und für einige reife ich mit der Zeit ... Derzeit liebe ich "Yves kleine blau", die ich als Leitfarbe für die Identifizierung meines Studios ausgewählt habe.
Freunde schicken mir Inspirationen und werfen Geräte in diesen Schatten und nennen ihn Muda Blue. Es ist irgendwie in YukStapositation für gedämpfte Arrangements in den Farben, die ich in Projekten vorschlage, in den Farben nahe. Dies ermöglicht es mir, die Einzigartigkeit des Raums zu betonen, den ich für meine Kunden erstelle.
Die mutige Farbe ist auch ein cleveres Patent, um ein neues Möbelstück aus einem langweiligen Objekt zu beschwören, das uns bei uns lieferte. Dies war bei EWA der Fall, fand ich im Müll. Jemand wurde gelangweilt und jetzt bitte der Star des zweiten Plans in unserem Schlafzimmer [lacht]

Aneta Mielczarek - Innenarchitektin mit einer Leidenschaft für

 

B: Geben Sie uns ein paar Gründe, warum Sie das Engelsbett und den Kauftisch gewählt haben?

Aneta:Es ist lustig, dieses Bett sieht so aus, als ob es immer in diesem Innenraum sein sollte. Tatsächlich ist es ein zentrales Element geworden, das mit den Farben der Wände perfekt harmonisiert wird. Die Kombination von rohem Beton mit Naturholz ist eine großartige Komposition. Dies ist das erste, was Sie beim Betreten des Schlafzimmers bemerken. Es ruft dich nur zur Ruhe auf. Es ist unglaublich komfortabel und komfortabel. Und das hier Tisch .... [lacht] Perfekte Kombination!

 

B.: Der Nachttisch ist für dich ....?
Aneta: Sie können sich ansammeln und bequem nach dem gesamten Abend- und Morgen "Müllkippe" greifen. Aber um nett zu sein, ich mag es nicht zu viel zu haben, also schätze ich die Schublade, in der ich stimme, was nicht schön, aber notwendig ist.
Jeden Morgen setzte mein Mann Kaffee vor, damit ich meinen Tag langsam beginnen konnte.

Heute habe ich den perfekten Slogan über mich gesehen: D "Ich bin kein Morgenmensch” [Lachen]

 

B.: Was achten Sie besondere Aufmerksamkeit in Schlafzimmerprojekten?

Aneta:In jedem entworfenen Raum analysiere ich zuerst seine Funktion und mögliche Systeme. Im Schlafzimmer ist es für mich wichtig, das Bett zu setzen, einen Platz für ihn zu finden, an dem wir uns sicher gefangen fühlen werden, wo uns nichts beunruhigt. Der Ort, von dem wir sowohl den Eingang zum Raum beobachten als auch morgens in das Fenster schauen können. Die Auswahl von Beleuchtung, Farben und Stoffen, gemütlich, mit einer tiefen Struktur, der Erleichterung, der Verbesserung der Akustik und der Unterdrückung der Geräusche der Stadt, aber auf die Erwartungen und Lebensstile des Mieters zugeschnitten. Ich analysiere, ob er nach z. B. einem harten Arbeitstag zum Schweigen benötigt wird und damit die Verwendung dunkler Farbe und das Aufbau des Lichtklimas in leichten Farben sicherer fühlt und farbenfrohe Akzente braucht, die am Morgen Energie verleihen.

 

 

B.: Würden Sie sagen, dass Sie einen bestimmten Stil oder Farben und Materialien/Rohstoffe haben?
Aneta: Ich bin einem Stil nicht treu. Ich habe Modernismus in ständiger Liebe. Jahrgang. Dinge mit Seele, mit Geschichte, zweiter Hand. Accessoires aus Reisen, kleine Gegenstände, die in Second -Hand -Läden gesucht wurden.

Edle Materialien, natürlich und schön altern. Holz, Messing, Stein, aber auch neue Designs und Formen sowie verrückte bunte und designer recycelte Kunststoff. Es gibt ein bisschen davon [lacht]. Ich mag Unwesste!


 
B.: Woher kommt das Interesse an Berke -Möbeln?
Aneta:Ich verbringe viel Zeit damit, zum Beispiel auf Instagram zu bürsten.

Ich suchte nach Berichten über Schöpfer, die motiviert waren, im Geschäft zu handeln. Ich habe viele inspirierende Profile gefunden, darunter Berke. Mit der lokalen Produktion basierend auf einem soliden Handwerk, das ich erstaunlich oder kürzlich Shamshiri Studio schätze - mit sehr originellen Einzelprojekten.



Aneta Mielczarek - Innenarchitektin mit einer Leidenschaft für

 

Weitere Fotos aus dem von Aneta angeordneten Schlafzimmer auf unsererPinterest

 

Aneta Mielczarek: Muda.studio
Bilder: Karolina Świątek

 

Lesen Sie auch:Welche Farben werden in unseren Innenräumen im Jahr 2022 veranstaltet?