Zum Inhalt springen
Flash SALE - 30% auf alle Betten. SEHE

Arten von Möbelstoffen – welchen soll ich wählen?

Das Innere unseres Zuhauses ist ein Ort, an dem wir viel Zeit verbringen, um uns nach einem anstrengenden Tag zu entspannen und Zeit mit unseren Lieben zu verbringen. Um Komfort und Gemütlichkeit für Sie und Ihre Gäste zu gewährleisten, ist es wichtig, dass die Möbel nicht nur funktional, sondern auch ästhetisch sind. Polsterstoffe prägen maßgeblich das Erscheinungsbild unserer Möbel und sorgen für den Nutzungskomfort. Ein Sofa, ein Sessel, ein Stuhl oder ein Ecksofa sind nur einige der Möbelstücke, die wir gerne im Wohnzimmer verwenden. Deshalb werfen wir im Folgenden einen genaueren Blick auf die verschiedenen Arten von Polsterstoffen, besprechen ihre Eigenschaften und geben Hinweise, worauf Sie bei der Auswahl des perfekten Polstermaterials achten sollten.

Arten von Möbelstoffen – welchen soll ich wählen?

Polstermaterial – was ist das und wofür wird es verwendet?

Stoff oder Polsterstoff ist ein Begriff sowohl für Möbel als auch für Polstermöbel. Sie unterscheiden sich jedoch durch die Art der Herstellung und die Art der verwendeten Materialien voneinander. Darunter können wir Arten wie Jacquards, Altäre, Alcantara, Kunstleder, Plüsch, verschiedene Arten von Zöpfen und Flocken unterscheiden.

Polstermaterial wird üblicherweise für die Renovierung und Herstellung von Möbeln wie Sesseln, Sofas und Hockern verwendet. Dieses Material kann auch imprägniert werden, wodurch eine spezielle Beschichtung entsteht, die vor Schmutz und Abrieb schützt. Darüber hinaus können Polstermöbel über eine Beschichtung verfügen, die Fleckenbildung und Bakterienansammlung verhindert.

Arten von Möbelstoffen – welchen soll ich wählen?

Arten von Möbelstoffen - Eigenschaften

Polsterstoffe unterscheiden sich vor allem hinsichtlich Zusammensetzung, Struktur, Muster, Haltbarkeit und funktionellen Eigenschaften. Die Wahl des richtigen Polstermaterials hängt vor allem von unseren individuellen Vorlieben, dem Einrichtungsstil und der Art der Möbel ab, die wir beziehen möchten. Hier sind einige beliebte Arten von Möbelstoffen, die wir am häufigsten verwenden:

  • Baumwolle – ist einer der beliebtesten Möbelstoffe. Es ist natürlich, fühlt sich weich an und ist luftig. Perfekt für Sommertage, da es keine Hitze anzieht. Baumwollstoffe gibt es in verschiedenen Strukturen und Farben, wodurch sie sich an verschiedene Einrichtungsstile anpassen lassen. Ein solcher Möbelstoff zeichnet sich außerdem durch eine hohe Beständigkeit gegen UV-Strahlen und äußere Einflüsse aus.
  • Polyester – Polyesterstoffe sind pilling- und lichtbeständig, wodurch sie langlebig und pflegeleicht sind. Sie sind außerdem schmutzabweisend und daher eine ideale Wahl für Familien mit Kindern oder Haustieren. Die Möglichkeit, solche Möbelstoffe in vielen komplexen Mustern zu verwenden, macht Polyesterstoffe vielseitig und für viele Arrangements geeignet.
  • Velours – es ist ein weicher, samtiger Stoff mit luxuriöser Optik. Seine Oberfläche weist eine zarte Struktur auf, die dem Möbel einen eleganten Charakter verleiht. Velours wird häufig zur Bespannung von Sofas und Sesseln in stilvollen Innenräumen verwendet. Es passt auch perfekt zu modernen Möbeln und hochwertiger Velours ist zudem resistent gegen mechanische Beschädigungen aller Art.
  • Leder wiederum ist ein luxuriöses Material, das dem Innenraum ein prestigeträchtiges Aussehen verleiht. Es ist in der Regel langlebig und leicht zu reinigen, was es zu einer ausgezeichneten Wahl für Menschen macht, die einen Möbelstoff mit langer Lebensdauer suchen. Diese Art von Polsterstoffen wird auch häufig zur Renovierung von Möbeln verwendet.
  • Mikrofaser – ist ein synthetischer Stoff, der die Textur der Haut nachahmt. Es ist weich, langlebig und leicht zu reinigen. Es ist perfekt für moderne und minimalistische Innenräume. Das Besondere an diesem Material ist, dass es den Charakter des Innenraums unterstreicht und gleichzeitig aufgrund seiner zarten Oberfläche eine sehr angenehme Haptik aufweist.

Polsterstoffe – welche Parameter sind bei der Auswahl am wichtigsten?

Bei der Auswahl eines Polsterstoffs für unsere Möbel lohnt es sich, auf mehrere Schlüsselparameter zu achten, die sich letztendlich auf den Nutzungskomfort und die Haltbarkeit der Polsterung auswirken:

  • Abriebfestigkeit – dieser Parameter bestimmt, wie widerstandsfähig der Stoff gegen Abrieb und Abrieb ist. Besonders wichtig ist eine hohe Abriebfestigkeit bei Möbeln, die intensiv genutzt werden, wie zum Beispiel Sofas oder Sessel im Wohnzimmer.
  • Grad der Fleckenbeständigkeit – wenn Sie Kinder oder Haustiere haben, lohnt es sich, auf die Fleckenbeständigkeit des Stoffes zu achten. Manche Stoffe verfügen über spezielle Beschichtungen, die das Entfernen von Schmutz erleichtern.
  • Aussehen und Textur – die Wahl des passenden Musters und der Textur des Stoffes hängt vom Stil unserer Einrichtung und individuellen Vorlieben ab. Manche Stoffe haben eine glatte Oberfläche, andere haben eine einzigartige Struktur.
  • Atmungsaktivität – je nach Vorlieben und Jahreszeit lohnt es sich, auf die Atmungsaktivität des Stoffes zu achten. An Sommertagen kann dies für den Nutzungskomfort von Möbeln von großer Bedeutung sein.
  • Bequeme Reinigung – Bei der Auswahl eines Bezugsstoffs sollte berücksichtigt werden, wie einfach er zu reinigen ist. Manche Stoffe erfordern eine besondere Pflege, andere können mit gewöhnlichen Reinigungsmitteln gereinigt werden.

Arten von Möbelstoffen – welchen soll ich wählen?

Welche Bezugsstoffe wählen?

Bevor Sie das richtige Polstermaterial für ein Sofa oder ein Ecksofa auswählen, lohnt es sich, einen genauen Blick auf die im Laden erhältlichen Stoffe zu werfen. Die Wahl hängt davon ab, welche Eigenschaften uns am wichtigsten sind und wie unsere Möbel aussehen sollen. Wenn wir klassische Möbelstoffe bevorzugen, können wir auf Geflecht oder Naturleder achten, das meist ein glänzendes Material hat. Wenn wir wiederum Wert auf technische Eigenschaften legen, sollten wir etwas dickere Polsterstoffe mit hoher Abriebfestigkeit wählen. Derzeit liegen auch Plüschstoffe, Samt und Velours im Trend.

Unabhängig von Farbe, Struktur oder Haltbarkeit lohnt es sich jedoch, sich bei der Auswahl eines Stoffes für eine Ecke, einen Sessel oder ein Sofa in erster Linie an Ihrem eigenen Geschmack zu orientieren und die Verarbeitung an unsere Idee für die Inneneinrichtung anzupassen. Natürlich lohnt es sich auch, die technischen Parameter der Stoffe zu berücksichtigen, um lange Freude am guten Zustand der Polsterung zu haben. Planen wir bei der Kaufplanung ein etwas höheres Budget für die Wahl eines haltbaren und ästhetischen Polstermaterials ein, das unseren Erwartungen entspricht und den Nutzungskomfort der Möbel über viele Jahre hinweg gewährleistet.